+49 (0) 6483 9188 100 info@business-campus-lahn.de

» Teilnahmebedingungen «

1. Anmeldung
Nach Prüfung Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Der Kaufvertrag kommt mit Erhalt der Anmeldebestätigung zustande.
2. Zahlungsbedingungen
Der Rechnungsbetrag ist nach Zugang der Rechnung sofort zur Zahlung fällig. Wird die Teilnahmegebühr nicht bis zum Veranstaltungstermin beglichen, ist BCL Business Campus Lahn GmbH berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten.
3. Leistungsverpflichtung
BCL Business Campus Lahn GmbH behält sich vor, Änderungen im Veranstaltungsprogramm (zeitlich und inhaltlich) und bei der Besetzung der Referenten vorzunehmen. BCL Business Campus Lahn GmbH ist berechtig vom Vertrag zurückzutrete, wenn die für eine wirtschaftliche Durchführung der Veranstaltung erforderliche Zahl an Teilnehmern nicht erreicht wird oder sonstige nicht im Verantwortungsbereich von BCL Business Campus Lahn GmbH liegende Gründe vorliegen, die die Durchführung der Veranstaltung unmöglich machen. Muss die Veranstaltung abgesagt werden, erfolgt eine sofortige Benachrichtigung. Bereits bezahlte Teilnahmegebühren werden bei Ausfall der Veranstaltung ohne Abzug rückerstattet, Jegliche weitergehenden Ansprüche sind ausgeschlossen, soweit BCL Business Campus Lahn GmbH nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last
4. Stornierung / Umbuchung
Eine kostenlose Stornierung der Anmeldung ist nur bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung möglich. Bereits entrichtete Teilnahmegebühren werden bei Stornierung innerhalb von 30 Tagen rückerstattet. Danach muss die gesamte Teilnahmegebühr bezahlt werden. Die Stornierung hat schriftlich an BCL Business Campus Lahn GmbH oder per E-Mail an: info@business-campus-lahn.de zu erfolgen. Die Benennung eines Ersatzteilnehmers ist jederzeit kostenfrei möglich.
5. Datenschutz
Personenbezogene Daten werden nach Bestimmung des Bundesdatenschutzgesetztes (BDSG) erhoben, verarbeitet und genutzt. Alle über die Webseite der BCL Business Campus Lahn GmbH erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den vorbezeichneten gesetzlichen Grundlagen behandelt. Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weiter-gegeben. Externe Dienstleister, die im Auftrag der BCL Business Campus Lahn GmbH Daten verarbeiten, sowie Unterstützer und Referenten sind ebenfalls den gesetzlichen Vorschriften verpflichtet, gelten jedoch nicht als Dritte. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Personen gespeicherte Daten,, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutz-Standards haben oder der Nutzung widersprechen möchten, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Hierzu genügt eine E-Mail an info@business-campus-lahn.de oder eine Mitteilung in Textform an:
BCL Business Campus Lahn GmbH, Frankfurter Straße 43, 65611 Brechen