+49 (0) 6431 28076-0 info@business-campus-lahn.de

» Studienfinanzierung «

Studiengebühren von der Steuer absetzen
Studiengebühren sind von der Mehrwertsteuer befreit und können steuerlich geltend gemacht werden. Nach einem aktuellen Grundsatzurteil des Bundesfinanzhofs können jetzt die Ausgaben für Weiterbildung voll als Werbungskosten bzw. Sonderausgaben abgesetzt werden. Genaue Informationen können beim zuständigen Finanzamt eingeholt werden

Finanztip: http://www.finanztip.de/zweitstudium

Mit dem Arbeitgeber sprechen!
Wer in Weiterbildung investiert, signalisiert die Bereitschaft mehr Verantwortung zu übernehmen und sich auch in seiner Freizeit zu engagieren. Viele Arbeitgeber unterstützen diese Bereitschaft durch die Beteiligung an den Studiengebühren oder durch zusätzliche Urlaubstage. Ein Gespräch über die persönlichen Weiterbildungspläne mit dem Arbeitgeber kann ganz neue Perspektiven eröffnen!

 

Aufstiegsstipendium

Mit dem Aufstiegsstipendium des BMBF erhalten Sie 2.000 Euro pro Jahr Das Aufstiegsstipendium unterstützt Berufserfahrene bei der Durchführung eines ersten akademischen Hochschulstudiums. Das Stipendium ist ein Programm der Begabtenförderung und unterstützt Menschen, die in Ausbildung und Beruf ihr besonderes Talent und Engagement bewiesen haben. Die SBB – Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung führt im Auftrag und mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung die Auswahl der Stipendiatinnen und Stipendiaten durch und begleitet sie während ihres Studiums. Weitere Informationen finden Sie hier.

Das Förderprogramm der Bundeswehr

Als Zeitsoldat bei der Bundeswehr haben Sie die Möglichkeit, Zuschüsse für Ihr Fernstudium zu erhalten. Die Beratungsstellen des Berufsförderungsdiensts der Bundeswehr (BFD) prüfen Ihren Antrag und erstellen einen individuellen Förderungsplan, der ganz auf Ihre persönliche Situation zugeschnitten ist. Der Zuschuss variiert je nach Alter, Dienstgrad und Dienstzeitverpflichtung. So sorgt die Bundeswehr aufgrund des Soldatenversorgungsgesetzes dafür, dass Sie als Soldat nach Beendigung der Dienstzeit einen einfacheren Einstieg ins zivile Berufsleben haben. Lassen Sie sich vor Studienbeginn durch den BFD beraten. Eine rückwirkende Förderung wird nur in wenigen Fällen genehmigt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Günstige Studienkredite

Eine Reihe von Banken gewähren Studenten günstige Studienkredite zu attraktiven Konditionen! Am einfachsten sprechen Sie Ihre Hausbank an. Einen ausführlichen Test zu Studienkrediten finden Sie auch unter: http://www.che-studienkredit-test.de

Bildungskredit des Bundes

Das Bildungskreditprogramm der Bundesregierung ist dafür gedacht, Studierende in fortgeschrittenen Ausbildungsphasen durch einen einfachen und zinsgünstigen Kredit eine gezielte finanzielle Unterstützung einzuräumen. Dieser Kredit ist flexibel und kann auf die individuellen Bedürfnisse der Studierenden angepasst werden. Der Bildungskredit wird unabhängig vom Einkommen gewährt. Auf www.bildungskredit.de finden Sie Detailinformationen sowie Adressen von Beratungsstellen.

KfW – Studienkredit

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau bietet Studierenden günstige und flexible Kredite zur Förderung ihres Studiums an. Welche Voraussetzungen Sie zur Förderung Ihres Studiums für einen KfW-Studienkredit erfüllen müssen, sowie weitere Informationen rund um die Studiumsförderung der KfW erhalten Sie unter: https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Studieren-Qualifizieren

Qualifizierungsscheck Hessen

Das Land Hessen setzt im Rahmen des Programms „Qualifizierung von Beschäftigten in KMU“ in der ESF-Förderperiode 2007-2013 das Förderinstrument „Qualifizierungsschecks“ ein. Mit dem Qualifizierungsscheck werden 50 Prozent der Weiterbildungskosten bis maximal 500 Euro pro Person und Jahr gefördert. Weitere Infos finden Sie unter: http://www.proabschluss.de/qualifizierungsscheck

Stiftungen und Stipendien

Zahlreiche Stiftungen in Deutschland fördern Aus- und Weiterbildung. Da Stipendien i. d. R. sehr unterschiedliche Kriterien in der Erwartung an einen Bewerber haben, müssen Sie sich hier genau erkundigen, welches Stipendium möglicherweise für Sie passend sein könnte. Weitere Infos finden Sie auch unter www.stiftungen.org, www.begabtenfoerderungswerke.de oder https://www.deutsche-bildung.de/de/studienfoerderung

Landesprogramm LOEWE

Die Landesregierung unterstützt mit dem LOEWE-Programm die Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Hessen bei der weiteren Profilierung und bei der Umsetzung strategischer Ziele. LOEWE fördert herausragende wissenschaftliche Verbundvorhaben, insbesondere auch eine intensive Vernetzung von Wissenschaft, außeruniversitärer Forschung und Wirtschaft. Weitere Infos erhalten Sie unter: https://wissenschaft.hessen.de/wissenschaft/landesprogramm-loewe/staerkung-der-hessischen-forschungslandschaft