+49 (0) 6483 9188 100 info@business-campus-lahn.de

» MBA General Management Plus«

Sie haben bereits einen ersten, nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss mit mindestens 180 ECTS (z.B. Bachelor, Staatsexamen oder Diplom aller Hochschultypen). In diesem Fall können Sie den Studiengang bei zusätzlicher Belegung einer Vertiefungsrichtung absolvieren (Studiengang-Variante mit 120 ECTS).

Internationalisierungs- und Globalisierungsprozesse bestimmen die Märkte wie nie zuvor. Entscheidungsträger für unternehmerisches Handeln sind gefragter denn je. Experten, die über soziale und fachliche Kompetenzen verfügen, werden in unterschiedlichen Branchen über alle Unternehmensbereiche eingesetzt, um rasch verändernde Wettbewerbsumfelder in einer globalisierten Wirtschaft bewältigen zu können.

Und wenn Sie noch mehr erreichen wollen: Es stehen Ihnen optional drei Vertiefungsrichtungen zur Auswahl, die Sie zu einem gesuchten Experten in der jeweiligen Fachrichtung machen. Als Akademiker mit einem MBA-Aufbaustudium verbessern sie Ihre Chancen auf dem internationalen Arbeitsmarkt und legen somit den Grundstein für den Weg in höchste Führungspositionen. Zudem steht Ihnen der Weg offen, zu einem späteren Zeitpunkt noch berufsbegleitend zu promovieren.

Studienaufbau und Lehrinhalte

Das Fernstudium „MBA in General Management Plus“ umfasst grundsätzlich drei Studienabschnitte und einen Zertifikatsstudiengang:

1. Betriebswirtschaftliche Grundlagen
Sie erwerben die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Grundlagen und lernen die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen für Management-Tätigkeiten kennen.

2. Führungsorientierung und Ergebniswirkung
Sie machen sich mit rechtlichen Fragen vertraut und vertiefen auf Basis Ihres neuen Grundlagenwissens nun die Felder Rechnungswesen, Marketing und Personalmanagement.

3. Internationalisierung und Vertiefungfach
Sie diskutieren betriebs- und volkswirtschaftliche Fragen im internationalen Kontext. Im Rahmen eines Unternehmensplanspiels wenden Sie im Team Ihre erworbenen theoretischen Kenntnisse auf praxisrelevante Problemstellungen an. Sie absolvieren die drei Module Ihrer Vertiefungsrichtung und erwerben Expertenwissen.

4. Master-Thesis
Sie verfassen Ihre Master-Thesis, welche als eigenständige Forschungsarbeit den Abschluss Ihres Studiums bildet. Hier zeigen Sie, dass Sie ein Problem aus den Themenbereichen des Master-Studiums selbstständig nach wissenschaftlichen Methoden bearbeiten können. Selbstverständlich werden Sie während dieser Phase individuell von unseren Professoren betreut.

5. Zertifikatsstudiengang
Parallel zum MBA erarbeiten Sie sich eines der vier Zusatzzertifikate:

  • Risk Management
  • Application Security Management
  • Information Security Management
  • Sales Management
  • Sales Professional
  • Sales Coach
Zulassungsvoraussetzungen

Sie haben bereits einen ersten, nicht-wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss mit mindestens 180 ECTS (z.B. Bachelor, Staatsexamen oder Diplom aller Hochschultypen). Sie verfügen außerdem über einschlägige Berufserfahrung und Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 des Cambridge Certificate . Sofern Sie keinen Test absolviert haben, können Sie Ihre Englischkenntnisse auch in einem telefonischen Test nachweisen.

Studiendauer und Abschluss

Studiendauer
Regelstudienzeit: 24 Monate
Eine kostenlose Verlängerung der Studiendauer um bis zu 12 Monate ist möglich, sodass das Studium je nach individueller Zeitplanung in 24 bis 36 Monaten absolviert werden kann.
Studienbeginn: jederzeit

Studienabschluss
Nachdem Sie alle Prüfungsleistungen erfolgreich erbracht haben, verleiht Ihnen die Allensbach Hochschule den akademischen Grad “Master of Business Administration (MBA)”, welcher Sie auch zur Promotion berechtigt.

Studiengebühren

Standard Zahlungsmodell, 130 ECTS:
745,– EUR monatlich (24 Monate)
17.880,– EUR gesamt

Vertiefungsrichtungen

Neben dem „MBA in General Management“ bietet Ihnen der Business Campus Limburg vier Vertiefungsrichtungen an, die Ihnen ein individuelles und spezialisiertes MBA-Studium ermöglichen (MBAplus):

1. Human Resources Management:
Sie möchten sich auf den Schwerpunkt Personalmanagement fokussieren? Dann lernen Sie hier alles zu Themen wie z.B. Flexibilisierung personeller Kapazitäten, Bildungscontrolling und Change Management.

2. Marketingmanagement:
Die Globalisierung der Märkte sehen Sie als Herausforderung und Chance. Dann zeigen wir Ihnen gerne Mittel und Methoden eines zielgruppenorientierten Marketings für die unterschiedlichsten Wirtschaftsbereiche. Wir vermitteln Ihnen weiterhin praxisorientiertes Wissen über das Management von Geschäftsbeziehungen und die Umsetzung des marktorientierten Managements.

3. Engineering Management:
Diese Vertiefungsrichtung richtet sich insbesondere an Ingenieure, die im Bereich des Innovationsmanagements und in aktuellen Themen wie der Digitalisierung von Geschäftsprozessen, Data Science Management (Big Data) und Industriellem Informationsmanagement (Industrie 4.0) weiterqualifizieren möchten