+49 (0) 6431 28076-0 info@business-campus-lahn.de

» Application Security Manager «

Das Zertifikatsprogramm „Application Security Manager“ behandelt die Grundlagen, den Aufbau, das Betreiben und das kontinuierliche Verbessern eines Application Security Managementystems. Zudem werden die Vorgehensweisen, Methoden und Strategien zur Anwendung erläutert, um Applikationen entsprechend ihres Schutzbedarfs zu betreiben, zu entwickeln und zu beschaffen. Methoden zur Erhebung von Schutzbedarfsanforderungen und zur Definition von entsprechenden Sicherheitskontrollen werden erlernt und Application-Security-Risiken identifiziert, beurteilt und behandelt. Der Lehrgang beschäftigt sich mit der Implementierung von Sicherheitsaspekten im gesamten Application-Life-Cycle und Application Security Controls. Darüber hinaus wird die Application Security in ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) nach ISO/IEC 27001:2013 behandelt.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer ein anerkanntes, von einer unabhängigen Stelle ausgestelltes Zertifikat zur Bestätigung ihrer Kenntnisse über Informationssicherheits-Managementsysteme gemäß der ISO/IEC 27000 Reihe.

ZFU Nummer ASM01

Start: Herbst 2017 auf Anfrage
Dauer:
6 Monate
Präsenzveranstaltungen am Campus: 3 Lerneinheiten mit 4 Zeitblöcken, insgesamt 8 Tage
Lernaufwand: 60 Stunden Präsenz, 40 Stunden Selbststudium,
20 Stunden Prüfungsvorbereitung
Leistungsnachweis: Klausur
Credits: 4,0 ECTS
Gebühr: monatlich 1.000,- € | Gesamt: 6.000,- €